Für Neufahrzeuge erstreckt sich die Deckung auf maximal:

  • 120.000km im Laufe des vierten Jahr ab Erstzulassung
  • 150.000km im Laufe des fünften Jahr ab Erstzulassung

Für Occasionsfahrzeuge bis zu:

  • 25.000km bei Abschluss einer einjährigen Versicherung
  • 50.000km bei Abschluss einer zweijährigen Versicherung

Die Versicherung endet am Ende der Laufzeit, die auf dem Zertifikat eingetragen ist, spätestens 120 (einhundertzwanzig) Monate nach der Erstimmatrikulation des Fahrzeuges oder wenn die seit dem Datum der Erstimmatrikulation gefahrene Laufleistung 165.000 km erreicht hat, je nachdem welche Voraussetzung zuerst eintritt.

Die Vorteile der Garantieverlängerung:

  • Reparatur und Ersatz beschädigter Bauteile unter Verwendung von Original-Ersatzteilen von Lancia und Mopar®
  • Übertragbarkeit der Garantie auf den neuen Halter beim Verkauf Ihres Fahrzeugs

Von der Versicherung für Neufahrzeug-Garantieverlängerungen ausgeschlossen sind:

Bestandteile, die dem normalen Verschleiss unterliegen.

In Beziehung mit der Versicherung auf dem Fahrzeug (Abschnitt 2) und mit allen Deckungen, die ausdrücklich auf diesen Absatz verweisen, sind die Bestandteile, die dem normalen Verschleiss unterliegen:

  • Bremsscheiben vorne
  • Bremsscheiben hinten
  • Bremsklötze vorne
  • Bremsklötze hinten
  • Bremsbacken der Trommelbremse hinten
  • Bremstrommeln hinten
  • Stossdämpfer
  • Kupplungsscheibe und Kupplungsdruckplatte
  • Aggregaten- und Steuerriemen
  • Auspuffsystem (alles vom Auspuffkrümmer (ausgeschlossen) bis einschliesslich zum Auspuffabschluss)

Der Dieselpartikelfilter und der Katalysator gelten nicht als Teile des Auspuffsystems und sind in der Versicherung eingeschlossen.

  • Ölfilter
  • Luftfilter
  • Pollenfilter
  • Glühlampen
  • Treibstofffilter
  • Scheiben- und Scheinwerferwischerblätter
  • Reifen

Reparaturen im Falle von  normalem Verschleiss der oben erwähnten Bestandteile werden nie durch die Versicherung übernommen.

Ausgeschlossen sind immer:  Batterie, Schlösser und Schlüssel, Zünd – und Glühkerzen.

Die Ausschlüsse für Occasionsfahrzeuge finden Sie bei Ihrem Händler des Vertrauens.